Grundlehrgang Heidenhainsteuerung

DAUER

4 Wochen, 20 Tage, 192 Unterrichtseinheiten

TEILNEHMERZAHL

Maximal 16 Teilnehmer

LERN- / ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

Deutschkenntnisse, Grundkenntnisse mechanischer und computergesteuerter Bearbeitung

INHALTE

Arbeitssicherheit und Umweltschutz werden während der gesamten Maßnahme vermittelt.

  • Technologische und mathematische Grundlagen
  • Programmaufbau
  • Maschine und Arbeitsplatz einrichten
  • Programmerstellung an der Maschine
  • Zyklenprogrammierung
  • Werkzeuge vermessen
  • Werkzeugkorrekturen
  • Programmtestlauf und Optimierung
  • Abarbeitung der erstellten Programme
  • Qualitätskontrolle angefertigter Frästeile (unter Nutzung von Mess- und Prüfmitteln)

KOSTEN UND FINANZIERUNGEN

Auf Anfrage, Förderung über Bildungsgutschein möglich

ZERTIFIKAT

  • Abschlusszertifikat mit Bescheinigung über erfolgreich absolvierten Lehrgang

FLYER

ANSPRECHPARTNER

Klaus Neuwirth
Geschäftsführer

T +49 7131 131-896
F +49 7131 131-442

https://careers.laepple-group.com/de/jobs