STANDORT TEUBLITZ
UNSERE UMSCHULUNGSMASSNAHMEN

Die LÄPPLE AUSBILDUNGS GmbH bietet am Standort Teublitz eine Vielzahl an Umschulungen zu anerkannten IHK-Facharbeiterberufen an. Bei allen Umschulungen ist eine Förderung über einen Bildungsgutschein möglich. Finden Sie in unserer Übersicht die passende Umschulungsmaßnahme für Ihren erfolgreichen Berufsweg. Alle detaillierten Infos zu den Berufen sind im jeweiligen Flyer zu finden. 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Maschinenausbildung – Spanende Fertigung
  • Montage und Zusammenbau
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung (IHK)
VarianteU6
mit individueller Förderung
 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU6 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Fachspezifische Ausbildung
  • Fachbereich Industriemechanik
  • 9 Monate Betriebspraktikum
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung (IHK)
Variante

U7
mit individueller Förderung

 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU7 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Fachspezifische Ausbildung
  • Mechanische Fertigung
  • 9 Monate Betriebspraktikum
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
Variante

U17
mit individueller Förderung

 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU17 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Technisches Englisch 
  • Elektrotechnische Systeme analysieren und  Funktionen prüfen 
  • Elektrische Installationen planen und ausführen 
  • Steuerungen analysieren und anpassen 
  • Informationstechnische Systeme bereitstellen 
  • Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten 
  • Geräte und Baugruppen in Anlagen analysieren und prüfen 
  • Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren 
  • Antriebssysteme auswählen und integrieren 
  • Energietechnische Anlagen errichten 
  • Automatisierte Anlagen in Betrieb nehmen 
  • Elektrotechnische Anlagen planen, realisieren, ändern und in Stand halten 
  • 9 Monate Betriebspraktikum 
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
Variante

U16
Umschulung

 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU16 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Maschinenausbildung – Spanende Fertigung
  • Montage und Zusammenbau
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
Variante

U5
mit individueller Förderung

 

 

Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer64 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU5 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Analysieren von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen
  • Herstellen mechanischer Teilsysteme
  • Installieren elektrischer Betriebsmittel
  • Untersuchen der Informationsflüsse in elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Baugruppen sowie in komplexen mechatronischen Systemen
  • Kommunizieren mit Hilfe von Datenverarbeitungssystemen
  • Planen und Organisieren von Arbeitsabläufen
  • Realisieren mechatronischer Teilsysteme
  • Designen und Erstellen mechatronischer Systeme
  • Planen der Montage und Demontage
  • Inbetriebnehmen, Fehler suchen und Instand setzen
  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Übergabe von mechatronischen Systemen an Kunden
  • 9 Monate Betriebspraktikum
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
VarianteU15
mit individueller Förderung
 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU15 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Analysieren von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen
  • Herstellen mechanischer Teilsysteme
  • Installieren elektrischer Betriebsmittel
  • Untersuchen der Informationsflüsse in elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Baugruppen sowie in komplexen mechatronischen Systemen
  • Kommunizieren mit Hilfe von Datenverarbeitungssystemen
  • Planen und Organisieren von Arbeitsabläufen
  • Realisieren mechatronischer Teilsysteme
  • Designen und Erstellen mechatronischer Systeme
  • Planen der Montage und Demontage
  • Inbetriebnehmen, Fehler suchen und Instand setzen
  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Übergabe von mechatronischen Systemen an Kunden
  • 9 Monate Betriebspraktikum
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
VarianteU14
mit individueller Förderung
U22
mit individueller Förderung +

 

 

Berufschule   
Inhouse-Unterrichtxx  
Starttermine1. März und 1. Oktober1. März und 1. Oktober 
Dauer64 Wochen64 Wochen 
Teilnehmerzahl1515 
FlyerU14 FlyerU22 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Maschinenausbildung – Spanende Fertigung
  • Montage und Zusammenbau
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung (IHK)
VarianteU6
mit individueller Förderung
 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU6 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Fachspezifische Ausbildung
  • Fachbereich Industriemechanik
  • 9 Monate Betriebspraktikum
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung (IHK)
Variante

U7
mit individueller Förderung

 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU7 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Fachspezifische Ausbildung
  • Mechanische Fertigung
  • 9 Monate Betriebspraktikum
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
Variante

U17
mit individueller Förderung

 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU17 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Technisches Englisch 
  • Elektrotechnische Systeme analysieren und  Funktionen prüfen 
  • Elektrische Installationen planen und ausführen 
  • Steuerungen analysieren und anpassen 
  • Informationstechnische Systeme bereitstellen 
  • Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten 
  • Geräte und Baugruppen in Anlagen analysieren und prüfen 
  • Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren 
  • Antriebssysteme auswählen und integrieren 
  • Energietechnische Anlagen errichten 
  • Automatisierte Anlagen in Betrieb nehmen 
  • Elektrotechnische Anlagen planen, realisieren, ändern und in Stand halten 
  • 9 Monate Betriebspraktikum 
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
Variante

U16
Umschulung

 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU16 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Maschinenausbildung – Spanende Fertigung
  • Montage und Zusammenbau
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
Variante

U5
mit individueller Förderung

 

 

Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer64 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU5 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Analysieren von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen
  • Herstellen mechanischer Teilsysteme
  • Installieren elektrischer Betriebsmittel
  • Untersuchen der Informationsflüsse in elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Baugruppen sowie in komplexen mechatronischen Systemen
  • Kommunizieren mit Hilfe von Datenverarbeitungssystemen
  • Planen und Organisieren von Arbeitsabläufen
  • Realisieren mechatronischer Teilsysteme
  • Designen und Erstellen mechatronischer Systeme
  • Planen der Montage und Demontage
  • Inbetriebnehmen, Fehler suchen und Instand setzen
  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Übergabe von mechatronischen Systemen an Kunden
  • 9 Monate Betriebspraktikum
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
VarianteU15
mit individueller Förderung
 
Berufschule  
Inhouse-Unterrichtx 
Starttermine1. März und 1. Oktober 
Dauer112 Wochen 
Teilnehmerzahl15 
FlyerU15 Flyer 

 

INHALTE 

  • Grundlehrgang Metall
  • Analysieren von Funktionszusammenhängen in mechatronischen Systemen
  • Herstellen mechanischer Teilsysteme
  • Installieren elektrischer Betriebsmittel
  • Untersuchen der Informationsflüsse in elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Baugruppen sowie in komplexen mechatronischen Systemen
  • Kommunizieren mit Hilfe von Datenverarbeitungssystemen
  • Planen und Organisieren von Arbeitsabläufen
  • Realisieren mechatronischer Teilsysteme
  • Designen und Erstellen mechatronischer Systeme
  • Planen der Montage und Demontage
  • Inbetriebnehmen, Fehler suchen und Instand setzen
  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Übergabe von mechatronischen Systemen an Kunden
  • 9 Monate Betriebspraktikum
  • Vorbereitung und Training zur Facharbeiterprüfung
VarianteU14
mit individueller Förderung
U22
mit individueller Förderung +

 

 

Berufschule   
Inhouse-Unterrichtxx  
Starttermine1. März und 1. Oktober1. März und 1. Oktober 
Dauer64 Wochen64 Wochen 
Teilnehmerzahl1515 
FlyerU14 FlyerU22 Flyer 

 

Markus Wiendl
Ausbilder

T +49 9471 999-911
m.wiendl@laepple-automotive.de